Tomaten Tarte 

Für eine Auflaufform
1 Packung Blätterteig ( fertig) 
Verschiedene Tomaten ( Cocktail, Fleischtomaten etc.)
Je größer der Mix desto besser 
1 Zehe Knoblauch 
1 Zwiebel
Gewürze (Rosmarin, Thymian, Salbei) 
1 Schuss Olivenöl

Es gibt 2 Arten die Tarte zuzubereiten.
Du kannst die Tomaten und die anderen Zutaten auf den Boden einer feuerfesten Form geben und den Blätterteig obendrüber legen. Anschließend alles für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen. 180 Grad. 
Wenn alles fertig ist, stürzen. Hat den Vorteil , dass der Boden nicht durchweicht.

Du kannst aber auch zuerst eine Auflaufform mit Blätterteig auslegen. An den Ecken der Form festdrücken und Zutaten verteilen. Mit einem Schuss Olivenöl beträufeln und ca. 10 Min im Ofen bei 180 Grad (Umluft) überbacken.

Super easy und super schnell!
Viel Spaß und lass es dir schmecken.

Danke für das Rezept, Eva!

Couscous Buddha Bowl

Für eine große Salatschüssel
250g Couscous
500 ml Wasser
1 EL Salz
1 EL Olivenöl
1 EL Butter
200 g Cocktail Tomaten
2 (Spitz) Paprika
1 1/2 Gurken
100 g Vogerlsalat
1 Apfel
1 Pfirsich
1 Zwiebel
Essig, Öl, Salz, Honig, Senf für das Dressing

Für den Couscous das Wasser mit dem Salz und Olivenöl aufkochen. Nimm das Wasser, sobald es kocht, vom Herz und rühre den Couscous ein. Füge nach 1-2 Minuten die Butter hinzu und rühre um. Das Gemüse und die Zwiebel werden geschnippelt. Anschließend kommt alles in eine große Salatschüssel.

Für das Dressing verwende ich Öl, Essig, Salz, Senf und Honig. Falls das nicht zur Hand ist, tut es auch Zitronensaft, um der Bowl etwas Frische zu verleihen.

Mein Dressing Wunderrezept lautet:
4 Teile Öl, 2 Teile Essig, 2 Teile Senf, 1 Teil Honig und eine Prise Salz

Mahlzeit! 

SOON